Ich lade Sie ein, in meinen privat organisierten Wild- Wald & Natur Seminaren das Leben unserer heimischen Wildarten in ihrer Sensibilität und Schönheit aufs Neue zu entdecken, den Jahreszyklus der Natur und ihrer Bewohner zu erfahren und damit aktiv zum Schutze unserer Flora und Fauna beizutragen.
Lassen Sie uns im Dialog gemeinsam erörtern, welche Möglichkeiten Sie persönlich haben, der Natur beizustehen und sie zu erhalten, aber auch verlorengegangenes Wissen um das Zusammenspiel in der Natur zu reaktivieren, denn nur wer sein Umfeld kennt, geht liebevoll damit um.

Wir haben dieselben Bilder vor Augen, dennoch hat jeder seinen eigenen Kenntnisstand und seine eigene Sichtweise. Nehmen Sie die Chance wahr, einen Rollenwechsel  vorzunehmen, betrachten Sie die Natur auch mal aus den Augen eines Jägers und bilden Sie sich mit fundiertem Fachwissen eine differenziertere Meinung. Naturschutz und Jagd müssen keine Gegensätze sein.
Allein "Grün" zu wählen, auf die große Politik zu bauen oder Geld zu spenden, wird die massiven Naturzerstörung nicht aufhalten. Kleinere Verhaltensänderung bringen in der Summe oft mehr, das "Wie" erlernen Sie bei mir.

Grundlagen und aktuelle Themen

Zum Seminarinhalt:

Ökosysteme leicht verstehen

Was verbirgt sich hinter den Begriffen "Biodiversität und  "ökologische Fallen"?
Klimawandel und seine Einflüsse 
auf Flora und Fauna.

Auswirkung industrieller Landwirtschaft auf Wildtiere und Pflanzen.

Überwinterungsstrategie von Wildtieren

Wie bereiten sie sich vor und überleben ohne Öl, Gas und Kohle.
Invasive Arten wie Nutria, Waschbär, Biber und Bisam;  putzige Ums-Haus-Tiere im Anmarsch oder Probleme ohne Ende?

Lebensgrundlage heimischer  Wildtiere

Wie und wo leben Rehe, Wildschweine und Füchse tatsächlich ? Was hat sie  dazu gebracht, den  Wald zu verlassen und Städte als neue Wahlheimat zu besiedeln?
Der Baum, Lebensmittelpunkt des Waldes.


Unterhaltsames aus der Welt der Jagd

Jagdgeschichte, Jagdmusik von Karl dem Großen im Jahre 800 bis zur Neuzeit; spannend und lustig erzählt.
Die Mär vom guten/bösen Wolf: Wird der Besuch bei Großmutter wieder lebensgefährlich?